Hotline-Nummer: 0221 160 210  |  Eine Tochter der Santé Cie Deutschland GmbH  |

Parenterale Ernährung

Die parenterale Ernährung ist eine Form der künstlichen Nährstoffzufuhr über Infusionen. APOSAN unterstützt Patienten, die aufgrund ihrer Erkrankung auf diese Form der Ernährung angewiesen sind, mit einem umfassenden Versorgungskonzept für zuhause.

Parenterale Ernährung

Die parenterale Ernährung ist eine Form der künstlichen Nährstoffzufuhr über Infusionen.
APOSAN unterstützt Patienten, die aufgrund ihrer Erkrankung auf diese Form der
Ernährung angewiesen sind, mit einem umfassenden Versorgungskonzept für zuhause.

In diesen Bereichen unterstützen wir Patienten bei parenteraler Ernährung

Individuelle Rezepturen und Infusionsfertigbeutel

Wir unterstützen Ihren Arzt bei Bedarf bei der Auswahl der Ernährungstherapie für Sie. Dabei informieren wir über Fertigbeutel. Findet sich kein Beutel, der Ihren Bedarf deckt, können wir eine individuelle Zusammensetzung für Sie berechnen und herstellen.

Individuelle Rezepturen und Infusionsfertigbeutel

Wir unterstützen Ihren Arzt bei Bedarf bei der Auswahl der Ernährungstherapie für Sie. Dabei informieren wir über Fertigbeutel. Findet sich kein Beutel, der Ihren Bedarf deckt, können wir eine individuelle Zusammensetzung für Sie berechnen und herstellen.

Nahtlose Therapiefortführung nach Klinikaufenthalt

Ein besonderes Anliegen ist uns die durchgehende Therapie bei Patienten, die eine intravenöse (=über die Vene) Ernährung erhalten. Wir vereinbaren einen Schulungstermin, der bei Ihnen zu Hause stattfindet, damit Sie mit unseren Infusionsbeuteln versorgt und geschult werden können.

Nahtlose Therapiefortführung nach Klinikaufenthalt

Ein besonderes Anliegen ist uns die durchgehende Therapie bei Patienten, die eine intravenöse (=über die Vene) Ernährung erhalten. Wir vereinbaren einen Schulungstermin, der bei Ihnen zu Hause stattfindet, damit Sie mit unseren Infusionsbeuteln versorgt und geschult werden können.

Schulung von Patienten und Angehörigen​

Um einen hohen Hygienestandard sicherzustellen, schulen wir Patienten, Angehörige und Pflegedienste in der Handhabung der Infusionstherapien. Dazu kommen unsere Patientenbetreuer zu Ihnen ins Krankenhaus und/oder nach Hause. Sie beantworten Ihnen alle Fragen rund um diese spezielle Ernährung.

Schulung von Patienten und Angehörigen​

Um einen hohen Hygienestandard sicherzustellen, schulen wir Patienten, Angehörige und Pflegedienste in der Handhabung der Infusionstherapien. Dazu kommen unsere Patientenbetreuer zu Ihnen ins Krankenhaus und/oder nach Hause. Sie beantworten Ihnen alle Fragen rund um diese spezielle Ernährung.

Enge Zusammenarbeit mit Hausärzten​

Wir arbeiten eng mit den betreuenden niedergelassenen Ärzten zusammen. Wir stellen uns Ihrem niedergelassenen Arzt persönlich vor und sind kompetente Ansprechpartner zum Rezeptmanagement.

Enge Zusammenarbeit mit Hausärzten​

Wir arbeiten eng mit den betreuenden niedergelassenen Ärzten zusammen. Wir stellen uns Ihrem niedergelassenen Arzt persönlich vor und sind kompetente Ansprechpartner zum Rezeptmanagement.

Individuelle Rezepturen und Infusionsfertigbeutel

Individuelle Rezepturen und Infusionsfertigbeutel​

Je nach Diagnose und Bedarf beraten wir Ihren behandelnden Arzt, ob eine individuelle Rezeptur oder ein Infusionsfertigbeutel eingesetzt werden soll. Dabei sind wir herstellerneutral.

Nahtlose Therapiefortführung nach Klinikaufenthalt

Nahtlose Therapiefortführung nach Klinikaufenthalt

Ein besonderes Anliegen ist uns die durchgehende Therapie bei Patienten, die eine intravenöse (=über die Vene) Ernährung erhalten. Wir vereinbaren einen Schulungstermin, der bei Ihnen zu Hause stattfindet, damit Sie mit unseren Infusionsbeuteln versorgt und geschult werden können.

Schulung von Patienten und Angehörigen

Schulung von Patienten und Angehörigen​

Um einen hohen Hygienestandard sicherzustellen, schulen wir Patienten, Angehörige und Pflegedienste in der Handhabung der Infusionstherapien. Dazu kommen unsere Patientenbetreuer zu Ihnen ins Krankenhaus und/oder nach Hause. Sie beantworten Ihnen alle Fragen rund um diese spezielle Ernährung.

Enge Zusammenarbeit mit Hausärzten

Enge Zusammenarbeit mit Hausärzten

Wir arbeiten eng mit den betreuenden niedergelassenen Ärzten zusammen. Wir stellen uns Ihrem niedergelassenen Arzt persönlich vor und sind kompetente Ansprechpartner zum Rezeptmanagement.

„Einmal wöchentlich freuen wir uns darüber, dass ein Vater „Essen auf Rädern“ für seinen Sohn bestellt.“

Auftragsbearbeitung APOSAN

Weiterführende Informationen zu parenteraler Ernährung

Kurzdarmsyndrom

Patienten mit Kurzdarmsyndrom benötigen vor allem in der Durchführung der verordneten Ernährungstherapie Unterstützung. Wir haben uns darauf spezialisiert.

Leukämie

In unserem Wissens-Artikel erhalten Sie umfassende Informationen zur Entstehung, zu den Symptomen sowie zur Behandlung und Ernährung im Krankheitsbild Leukämie.

Magenkrebs

In unserem Wissens-Artikel erhalten Sie umfassende Informationen zur Entstehung, zu den Symptomen sowie zur Behandlung und Ernährung bei Magenkrebs.

Bauchspeicheldrüsenkrebs

In unserem Wissens-Artikel erhalten Sie umfassende Informationen zur Entstehung, zu den Symptomen sowie zur Behandlung und Ernährung bei Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Die häufigsten Fragen zur parenteralen Ernährung

Parenterale Ernährung

Ein compoundeter Beutel wird von unseren Mitarbeitern in unseren Reinräumen unter sterilen Bedingungen speziell für Sie hergestellt. Die Rezeptur haben Ihr Arzt und/oder unsere Ökotrophologen aufgrund Ihres Nährstoffbedarfs zusammengestellt. Sie werden als Mischung geliefert (All-in-one).

APOSAN liefert als Homecare Unternehmen herstellerneutral Fertigbeutel. Wir haben Standardgrößen verschiedener Hersteller auf Lager.

In der Regel werden die Beutel bei 2°C bis 8°C gelagert. Detaillierte Informationen zu Ihrem Beutel finden Sie auf dem Etikett.

Unsere größte Stärke: Persönliche Patientenbetreuung mit einem Plus an Engagement

Wir kennen unsere Patienten und setzen auf individuelle Betreuung statt anonymisierter Fallbearbeitung. Wir begleiten Menschen ein Leben lang und mildern ihre größten Sorgen. Melden Sie sich – wir sind für Sie da.

Zu welchen Themengebieten können wir Ihnen weiterhelfen?